U15 S1 gewinnt mit 5:1 gegen Hannover 96 und holt sich den Kreismeistertitel

U15 S2 unterliegt knapp mit 2:4 gegen die SG Lehrte/Sehnde/Goltern

Badminton Hannover Training

Daheim am Windmühlenberge ging es für die beiden U15 Teams in der Kreisliga kurz vor Weihnachten noch mal um Punkte und Titel. Im ersten Spiel trafen beide Mannschaften aufeinander, die U15 S1 revanchierte sich für die Niederlage im Hinspiel und gewann sicher mit 6:0.

Im zweiten Spiel konnte die U15 S2 mit Hanna-Sophie Röhling, Sophie Riccardi, Lena Krogmeier, Felicitas Gellert und Beatrice Bogenstahl überraschend beide Doppel gegen die Jungstruppe der SG Lehrte/Sehnde/Goltern gewinnen, Hanna-Sophie und Beatrice siegten in zwei Sätzen, Felicitas und Sophie gewannen in drei Sätzen. Die Einzel von Hannah-Sophie und Beatrice gingen jeweils in zwei Sätzen an die Gegner, nur knapp unterlag Felicitas im ersten Einzel. Das Unentschieden auf den Schläger hatte Lena Krogmeier, die Satz 1 mit 21:15 gewann und nur haucheng mit 20:22 verlor. In Satz 3 war die Kraft dann beim 10:21 weg, aber das 2:4 war eine Superleistung und gegenüber der Vorsaison haben sich alle prima verbessert.

Badminton Hannover Training

Für die U15 S1 ging es im Spiel gegen Hannover 96 um den Titel, ein Sieg musste es unbedingt sein, auch die Aufstellung des Gegners brachte das Team mit Iris Kook, Dragana Trajkovic, Linus Damm und Luke Effner nicht aus der Ruhe. Dragana und Iris gewannen das erste Doppel mit 21:14 und 21:9, auch das zweite Doppel Luke und Linus ging an den ABC. Eine Voreintscheidung schaffte Iris Kook, die im ersten Einzel die starke Nummer 1 der Hannoveraner mit 21:18 und 21:9 schlug, eine tolle Leistung nach der Niederlage noch im Hinspiel. Luke Effner musste sich geschlagen geben im dritten Einzel, aber Linus Damm mit 21:16 und 21:10 und Dragana Trajkovic mit 21:10 und 21:10 holten den 5:1 und den Titel für die U15 S1.

Badminton Hannover Training

Mit einer gut gelaunten Truppe ging es zum großen Amerikaner wo man den Vormittag in tolle Runde ausklingen ließ, zwei tolle Teams und Pubertiere waren echt super drauf !