Christina Bartels und Rosemarie Thiedmann auf Platz 2 in Arnum auf der Bezirksrangliste O19

Knappe Dreisatzniederlage im Finale , Platz 7 im Mixed für Christina

Badminton Hannover Training

In Arnum gingen Christina Bartels und Rosemarie Thiedmann auf der Bezirksrangliste O19 im Damendoppel an den Start. Im Viertelfinale konnten sie Miriam Coppeneur/Diana Zitser (FC Schwalbe Hannover) sicher in zwei Sätzen schlagen, im Halbfinale Nadine Cernohous/Anja Eilsers (Delmenhorster FC) ein toller 21:19,18:21 und 21:17 Erfolg und der Einzug in das Finale. Hier schafften sie gegen die favorisierten Grasdorferinnen Ulrike Plaggenborf/Ulrike Kesper nach einem 11:21 mit 26:14 den Satzausgleich, im Entscheidungssatz mussten sie sich letzlich dann mit 11:21 geschlagen geben. Platz 2 ein prima Ergebnis, beide waren sehr zufrieden.

Im Mixed war Christina mit Marius Hartmann (TSV Burgdorf) am Start, gegen Tim Heidrich/Ulrike Plaggenborg (VfL Grasdorf) und Gerrit Moormann/Yuki Henselek (VfL Lüneburg) mussten sie sich jeweils knapp in drei Sätzen geschlagen geben, am Ende siegten sie im Platzierungsspiel knapp gegen Florian Bruns /Diana Zitser (Osterbrock/Schwalbe Hannover) und wurden damit 7.