Zum Saisonfinale Platz 3 für die O19 Mannschaft in der Kreisliga

Kampfloser Sieg gegen SG Neustadt/Seelze, 3:5 gegen Hannover 96

Ohne die fehlenden Stammspieler Marvin Ottermann und Niklas Stricks ging es zum Saisonabschluss nach Hannover. Da die Mannschaft der SG Neustadt/Seelze nicht antratt, gewann man das Spiel kampflos, der letzte Gegner war der Tabellenzweite Hannover 96. Während man die Herrendoppel Marvin Kobbe/Viet Trieu und Tobias Krolow/Thomas Schäffer jeweils in zwei Sätzen verlor, konnten Hannah Tracht und Vivien Flammer im Damendoppel verkürzen. Das erste Einzel und dritte Einzel bei den Herren ging an 96, aufholen konnten man durch den Sieg im Dameneinzel durch Vivien Flammer und das Mixed mit Thomas Schäffer/Hannah Tracht setzte sich in drei spannenden Sätzen mit 20:22,21:18 und 21:15 durch zum 3:4. Viet Trieu hatte das Unentschieden auf dem Schläger, holte den Satzrückstand von 21:23 zum 21:19 auf, unterlag am Ende nur haucheng mit 19:21 im Entscheidungssatz. 3:5 am Ende , aber trotz der Ausfälle eine prima Leistung.

Bei der Premierensaison belegte man nun Platz 3 nach anfänglichen Startschwierigkeiten eine super Leistung. Mit dabei waren Marvin Ottermann, Niklas Stricks, Viet Trieu, Tobias Krolow, Christian Schneider, Thomas Schäffer, Marvin Kobbe, Hannah Tracht, Finnja Wilkens,Freja Neubert, Vivien Flammer und Anja Kook , eine tolle Truppe 🙂