U19 Team erfolgreich in Burgdorf

5:1 Siege gegen TSV Burgdorf und SSV Langenhagen, toller Fight und Sieg gegen VfV Hildesheim

Zum großen Spieltag mit drei Punktspielen ging es für die U19 nach Burgdorf . Trotz des Fehlens von allen 4 Stammspielern , trat das junge Team mit Dragana Trajkovic (eigentlich U13), Iris Kook, Luke Effner (eigentlich beide U15), Paulina Voltmer, Pia Lange (beide U17) und der einzig waschechten U19 Spielerin Leoni Szymanski mit 6 Spielern an. Gegen den TSV Burgdorf gewannen Dragana und Iris das erste Doppel klar mit 21:9 und 21:13, das zweite Doppel verloren Luke und Leoni recht unglücklich mit 17:21 im dritten Satz, in den Einzeln siegten dann Iris , Pia und Dragan jeweils in zwei Sätzen, Luke holte den 5. Punkt mit einem 21:10,16:21 und 21:16 Sieg. 5:1 Sieg , ein prima Auftakt.

Im zweiten Spiel gegen den SSV Langenhagen gewannen Paulina und Luke das zweite Doppel kampflos, im ersten Doppel siegten Pia und Leonie glatt in zwei Sätzen. In den Einzeln siegte Pia im ersten Einzel in zwei Sätzen, Paulina kämpfte die Gegnerin mit 8:21,21:17 und 21:19 nieder. Leoni unterlag in zwei Sätzen und das 5:1 macht Luke mit einem 21:9 und 21:9 klar.

Gegen den VFV Hildesheim unterlag man mit 2:4, die Doppel gingen beide verloren, Iris wehrte sich vehement bei der Einzelniederlage, Paulina gewann mit 22:20, 21:17 und Dragana setzte sich auch problemlos durch. Da der VfV Hildesheim aber zwei nicht spielberechtige Spieler eingesetzt hat, wird das Ergebnis umgewandelt in einen 6:0 Sieg.

Prima Spiele , Viet hat prima gecoacht 🙂