Das lachende und das weinende Auge :-) :-(

Tolle Mitgliederentwicklung, traurige Abschiede ..

Zum Sommer hin bringt der Regionssportbund die Statistik mit den Vereinen heraus die die kontinuierlichste Steigerung ihrer Mitglieder in den letzten 5 Jahren verzeichnen können und wir sind wieder mit dabei als einziger Badmintonverein, das ist unser lachendes Auge 🙂 . Wir sind stolz drauf, mehr als 9 % neue Mitglieder begrüßen zu können. Besonders der Umstand das uns die große Halle am Helleweg fehlt durch den Neubau macht es umso besonderer, das wir kontinuierlich wachsen, eine tolle Arbeit der Verantwortlichen und Trainer und nicht nur erst seit 5 Jahren, die Zahlen sind seit 2013 also 7 Jahren stetig aber nicht zu schnell nach oben gegangen 🙂

Unser weinendes Auge? Klar ist es normal das Spieler aufhören in Vereinen, mit Yuki und Niko Klement sowie Lea Jolie Klement verlieren wir diesen Sommer gleich drei Kids/Teens umzugsbedingt. Nicht nur das es tolle Spieler und Kinder sind , die uns als Trainer ans Herz gewachsen sind, auch die Eltern bzw. Familien waren toll mit dabei und nah dran am Verein, und werden uns sicher fehlen…Liebe Yuki, Lea Jolie und Niko, wir wünschen euch in eurer neuen Heimat jeweils einen tollen Start, eine gute Eingewöhnung und das ihr weiter Badminton spielen und trainieren könnt. Und natürlich freuen wir uns wenn ihr wieder mal in der alten Heimat seid, das ihr wieder in die Halle kommt zu „eurem“ ABC ! #abc1984myteam