23.02.2019 Joris Grethe verpasst nur knapp das Halbfinale auf der Landesrangliste U11 in Neuenhaus

Knappe Niederlage im Viertelfinale

Nach Neuenhaus ging es für Joris Grethe zur Landesrangliste U11 an der holländischen Grenze. Im ersten Spiel konnte er den Brietlinger Marlon Lange mit 21:7 und 21:9 schlagen. Im Viertelfinale gegen den Nienburger Florian Jentsch verlor er knapp und unglücklich mit 17:21 und 20:22 , ein Spiel was sehr viel Kraft kostete. Nach zwei Niederlagen gegen starke Gegner spielte er sich mit einem Sieg in das Spiel um Platz 9 das in drei Sätzen knapp verloren ging. Platz 10 ein gutes Ergebnis, viele wertvolle Spielerfahrungen konnte Joris sammeln.