27.01.2019 O19 Mannschaft mit Unentschieden und knapper Niederlage

Unglückliche 3:5 Niederlage gegen USC Braunschweig, 4:4 gegen BV Gifhorn in der Landesliga




Nach Braunschweig ging es für O19 Mannschaft mit Rico Ottermann,Michel Könecke,Malte Wnendt,Daniel Börner, Dennis Lieser, Debora Caspari und Anja Katharina Duda wo mit dem USC Braunschweig der erste Gegner wartete. Das zweite Doppel Dennis Lieser/Daniel Börner unterlag in zwei Sätzen, leider gingen das Damendoppel mit Anja Katharina Duda und Debora Caspari als auch das erste Herrendoppel Rico Ottermann/Michel Könecke jeweils im dritten Satz verloren. Den Anschluss fand man durch den Dreisatzsieg von Rico Ottermann im ersten Einzel und den Sieg im Dameneintel von Debora Caspari. Leider unterlag Michel Könecke im zweiten Einzel in drei Sätzen aber Dennis Lieser konnte in zwei Sätzen zum 3:4 verkürzen. Das abschliessende Mixed ging von Malte Wnendt /Anja Katharina Duda in zwei Sätzen verloren, so das am Ende ein 3:5 stand.

Gegen den BV Gifhorn konnte man zumindest das Damendoppel gewinnen, die beiden Herrendoppel gingen in zwei Sätzen jeweils verloren. Rico Ottermann und Michel Könecke konnten jeweils das erste Einzel und zweite Einzel im dritten Satz gewinnen, etwas schade war die Niederlage von Anja Katharina Duda im Dameneinzel in drei Sätzen. Das Mixed mit Malte Wnendt und Debora Caspari ging in zwei Sätzen verloren, den Ausgleich holte Dennis Lieser im dritten Einzel mit 21:14 und 21:19. 4:4 Unentschieden am Ende, sehr schade und unglücklich..