16.12.2018 U15 S2 überraschend Staffelsieger

Hart erkämpftes 3:3 gegen die SG Neustadt/Seelze reicht zum Staffelsieg und Aufstieg in die Kreisliga

Daheim am Windmühlenberge ging es für die U15 S2 mit Bennet Feld, Niko Klement, Lisa Ostertag , Lena Krogmeier und Hannah-Sophie Röhling gegen die beiden Neustädter Mannschaften um den Staffelsieg in der U15 Südstaffel. Gegen die SG Neustadt/Neustadt M2 unterlagen Lisa Ostertag und Hannah-Sophie nur knapp, Bennet Feld und Niko Klement konnten mit einer sehr guten Leistung das starke 1. Doppel mit 21:19 und 21:13 besiegen. Lena Krogmeier unterlag recht unglücklich im Einzel , Lisa Ostertag zeigte vor allem im ersten Satz bei der knappen 21:23 Niederlage eine sehr gute Leitung. Bennet Feld gewann mit 21:16 und 21:19 das erste Einzel , den

Ausgleich zum besorgte Niko Klement mit einem klaren Zweisatzsieg und einer starken Leistung im zweiten Einzel. Auch gegen die SG Neustadt/Seelze M3 stand es nach den Doppeln 1:1, Bennet Feld unterlag hier im ersten Einzel in zwei Sätzen, den ausgleich besorgte zum 2:2 Niko Klement, der an diesem Tag sehr stark spielte. Nur haucheng unterlag Lisa Ostertag ihrer Gegnerin nach 9:21 und 21:18 im dritten Satz mit 19:21. Hannah-Sophie Röhling konnte ihr 4. Einzel mit 21:14 und 21:16 gewinnen, eine prima Leistung. Den Staffelsieg konnten man feiern das Neustadt/Seelze eine nicht spielberechtigte Spielern eingesetzt hat. Weiter gehts jetzt im Januar Februar , überraschend das die U15 S2 den Aufstieg in die Kreisliga geschafft hat.