02.12.2018 U13 M1 sichert sich die Regionsmeisterschaft

6:0 Sieg gegen SV Harkenbleck, U13 M3 unterliegt nur knapp mit 2:4

U13 M3: Justus Luy, Malte Zilling, Luke Effner, Lennert Duggen und Tobias Altena

Nach Arnum ging es für die U13 M1 und M3 mit vielen Eltern zum Punktspieltag der U13 Kreisliga.

Im ersten Spiel musste die M1 mit Linus Damm,Leander Schulz, Amadeus Hong und Go Ota gegen den SV antreten und konnte am Start mit Linus Damm und Leander Schulz das erste Doppel deutlich gewinnen. Go Ota und Amadeus Hong taten sich etwas schwer gerade im zweiten Satz , konnten sich aber mit 21:10 und 21:19 am Ende durchsetzen. In den Einzeln setze sich Linus Damm sicher in zwei Sätzen durch genauso wie Go Ota im zweiten Einzel. Im dritten Einzel steigerte sich Amadeus Hong nach verhaltenen Start und gewann mit 21:13 und 21:11, auch Leander Schulz war viel souveräner als zuletzt und gewann mit 21:14 und 21:10. 6:0 hiess es am Ende und der Titel des Kreismeisters gesichert auch nach dem glatten 6:0 gegen die eigene M3. Die jungen oder noch nicht so lange spielenden M3er konnten den Satzgewinn von Lennart Duggen im Einzel feiern, der gegen Leander erst in drei Sätzen sich geschlagen geben musste.

Die M3 spielte anschliessend gegen den SV Harkenbleck und sehr schade war die Niederlage von Malte Zilling , der zusammen mit Luke Effner nur knapp mit 21:17,20:22 und 13:21 verlor. Auch das zweite Doppel mit Lennart Duggen und Tobias Altens die unglücklich den ersten Satz knapp mit 19:21 verloren und sich am Ende geschlagen geben mussten. Justus Luy gewann dann mit 21:11 und 21:10 sein Einzel, schade war der Verlust des Einzel von Malte Zilling. Seine gute Leistung an diesem Tag krönte der eigentlich U11 Spieler Lennart Duggen der nach einem 5:21 im ersten Satz sich mit 21:19 zurückkämpfte und sich im Entscheidungssatz gegen seinen zwei Jahre älteren Gegner mit 24:22 durchsetzte. Leider unterlag Luke Effner in zwei Sätzen so das am Ende ein 2:4 stand, aber eine tolle Moral der M3 in dieser Saison.

Die U13 M1 ist damit Kreismeister nachdem es im Vorjahr gegen den SV Harkenbleck nicht ganz gereicht hatte, hat sie souverän die Saison gewonnen, die U13 M2 ist nicht mehr von Platz 2 zu verdrängen, die U13 M3 zeigte prima Fortschritte und wird sich im kommenden Jahr sicher nach vorne weiter spielen. Danke an die Eltern für die Unterstützung !