04.11.2018 U13 M1 und M2 gewinnen jeweils zweimal in der Kreisliga

U13 M1 siegt mit zwei 6:0 Siegen, U13 M2 mit 6:0 und 5:1 jeweils gegen TSV Neustadt und SV Harkenbleck viele Fotos von Pia Lange gibts in der Fotogalerie !

Erstmals in Bestbesetzung ging es für die U13 M1 und die Girls von der M2 nach Arnum wo der 3.Spieltag in der U13 Kreisliga stattfand. Die U13 M1 mit Linus Damm, Go Ota, Amadeus Hong und Leander Schulz setzte sich in der ersten Runde sicher mit 6:0 und ohne Satzverlust gegen den SV Harkenbleck durch, die Doppel spielten Linus Damm/Go Ota und Leander Schulz/Amadeus Hong. Die U13 M2 mit Frederike Felicitas Gellert, Kristina Oehlmann, Marie van Veen und Sophie Riccardi gewann ebenfalls mit 6:0 gegen den TSV Neustadt, einzig Marie van Veen/Sophie Riccardi mussten in den dritten Satz, den sie mit 21:15 für sich entscheiden konnten. 

In der zweiten Runde mussten dann die Girls der U13 M2 gegen den SV Harkenbleck spielen, Marie van Veen und Kristina Oehlmann gewannen ihr erstes Doppel in zwei Sätzen, F.F. Gellert und Sophie Riccardi konnten nach dem Satzverlust im 2.Satz dann im 3. Satz mit 21:11 durchsetzen. Die Punkte 3 und 4 holten Kristina Oehlmann und Sophie Riccardi im 2. und 3.Einzel mit Zweisatzsiegen, Frederike Felicitas Gellert setzte sich im 1. Einzel im Entscheidungssatz sicher durch, einzig Marie musste sich im 3. Einzel im Entscheidungssatz geschlagen geben, so das am Ende ein 5:1 stand.

Die U13 M1 festigte ihre Tabellenführung mit einem glatten 6:0 gegen den TSV Neustadt. Auch die umgestellen Doppel konnten beide gewinnen, der ABC wartete mit einem „asiatischen“ Doppel auf, das Go Ota und Amadeus hong gewinnen konnten. Einzig Linus hatte beim 21:19 im zweiten Satz Schwierigkeiten, die anderen Einzel konnten die Boys sicher gewinnen. In der Tabelle sind und die U13 Mannschaften auf den ersten drei Plätzen, die U13 M1 für vor der M2 und der M3, das kann gerne so bleiben 🙂