21.10.2018 U15 S1 sichert sich den Staffelsieg in der U15 Nord

Zwei Unterschieden 3:3 gegen Schwalbe Hannover und SG Lehrte/Sehnde/Goltern reichen knapp zum Staffelsieg

Zum 2.Spieltag der U15 in der Region Nord ging es für Iris Kook, Pia Lange, Hanna Sophie Röhling und Lena Krogmeier nach Burgdorf. Ohne die Stammspieler Justus Jonathan Gellert und Dragana Trajkovic hatten die erstmal beim Punktspiele spielenden Hanna Sophie und Lena die Chance Erfahrungen weiter zu sammeln. Im Doppel gegen Schwalbe Hannover hielten sie prima mit, auch in den Einzeln sah tolle Fortschritte vom Training her, am Ende stand es durch die Siege von Pia und Iris im Doppel und in den beiden Einzeln 3:3 Untentschieden. Gegen die SG Lehrte /Sehnde gewannen Iris und Pia das doppel ,

Hannah Sophie und Lena unterlagen nur knapp , auch in den Einzeln mussten sie sich geschlagen geben, Lena stand kurz vor dem Satzgewinn beim 19:21. Das Untentschieden holten hier auch Iris und Pia in den Einzeln , die sie sicher gewannen…Ein stressfreier Sonntag ging vorbei bim BurgerKing, wo man es sich als Staffelsieger schmecken liess. Und merke : der Trainer hat immer recht und kann rechnen 🙂 #wirsindaltwarmbuechen