22.09.2018 Saisonauftakt U13 Mannschaften Isernhagen

U13 M1 ist Tabellenführer, U13 M2 gewinnt 4-2 gegen SV Harkenbleck, U13 M3 scheitert haucheng am Unentschieden , viele Bilder gibts in der Bildergalerie !

Zusammen mit Juniorcoach Pia Lange ging es in der heimischen Windmühlenberghalle für die U13 Mannschaften in den ersten Punktspieltag. Viele neue junge Spieler spielten zum ersten mal um Punkte, einzig der ABC hatte gleich drei Teams gemeldet. Die M1 spielte mit Linus Damm, Amadeus Hong, Leander Schulz und Luke Effner, der erst seit drei Wochen beim ABC trainiert. Die U13 M2 Girliegang ging mit Frederike Felicitas Gellert, Kristina Oehlmann, Sophie Riccardi und Hannah Losch ins Rennen, die U13 M3 als Youngster Team startete mit Justus Luy, Malte Zilling, Liam Hülskopf, Lennart Duggen und Joros Grethe in den ersten Spieltag der U13 Kreisliga. 

In der ersten Runde spielte die U13 M1 gegen die Mädels der U13 M2 und Kristina Oehlmann und Frederike Felicita Gellert setzten mit ihrem 21:17 und 22:20 Sieg gegen Linus Damm und Amadeus Hong gleich ein Ausrufezeichen das die Mädels nicht gewillt waren sich kampflos geschlagen zu geben. Leander Schulz und Luke Effner holten sich den Ausgleich gegen Hannah Losch und Sophie Riccardi, aber in den Einzeln hielten vor allem FF Gellert und Kristina Oehlmann überraschend stark mit bei den knappen Zweisatzniederlagen. Am Ende siegte die U13 M1 mit 5-1 .

Die U13 M3 hielt paralell super mit gegen den SV Harkenbleck, Malte Zilling und Justus Luy schafften nach der Niederlage von Liam Hülskopf und Lennart Duggen den Ausgleich in den Doppeln mit 22:20 und 21:17. In den Einzeln musste sich Liam Hülskopf in zwei Sätzen geschlagen geben, auch Justus Luy unterlag knapp mit 19:21 im ersten Einzel. Joris Grethe stelle den Anschluss her mit einem klaren Sieg, den Ausgleich verpasste Malte Zilling nur knapp bei der 19:21 im dritten Satz des zweiten Einzels, das war sehr unglücklich.

In der zweiten Runde gingen die U13 Mädels nach Umstellung der Doppel mit Sophie Riccardi/Kristina Oehlmann und Hannah Losch und Frederike Felicitas Gellert mit 2:0 gegen den SV Harkenbleck in Führung, Kristina unterlag nur knapp im dritten Satz ihres Einzel , auch Hannah musste sich stark verbessert knapp in zwei Sätzen geschlagen geben. Frederike Felictias Gellert besorgte den 3. Punkt mit ihrem Sieg im ersten Einzel, den Siegpunkt holte Sophie Riccardi , die mit 21:14 und 21:16 gewann. 

Die U13 M1 gewann mit 5-1 gegen die U13 M3 aber gerade im ersten Doppel leisteten Lennart Duggen als U11 Spieler und Malte Zilling gegen die drei Jahre älteren Linus Damm und Luke Effner heftigen Widerstand bei der knappen Dreisatzniederlage mit 24:22, 14:21 und 13:21. Malte spielte an diesem Tag sehr gut, auch gegen Amadeus Hong hielte er lange gut mit, ehe Amadeus sich das Spiel im dritten Satz sichern konnte. Den Ehrenpunkt der M2 gewann Joris Grethe , der gegen Luke Effner gewann.  Trotz der zwei Niederlage spielten gerade die „Neuen“ Liam Hülskopf und Lennart Duggen sehr gut , beide trainieren erst seit dem Sommer und spielten zum ersten Mal um Punkte. Für die M1 hinterliess Luke Effner einen äussert guten Eindruck, 3 von 4 Spielen gewann er und das obwohl er erst seit 3 Wochen überhaupt beim ABC trainiert. 

Ein schöner Nachmittag mit tollen Eltern, die die U13er Truppen mit einem üppigen leckeren Büffet unterstützten, Pia machte einen prima Job als Co Trainerin und nach dem Abschlussduschen ging es für alle nach Hause..