02./03.09.2017 Dragana Trajkovic neue Bezirksmeisterin im MD U11, dazu noch 1 x Platz 2, 4 x Platz 3 und 4 x Platz 4 in Nienburg

Doppelerfolg im Mädchendoppel U11 auf den Bezirksmeisterschaften der Schüler U9 – U15 in Nienburg ! Viele Bilder gibts in der Fotogalerie 🙂

Badminton Hannover TrainingMit 11 Schüler in den Altersklassen U9 bis U15 ging es für den ABC zu den Bezirksmeisterschaften der Schüler nach Nienburg. Morgens ging es mit den Einzeln los, im Jungeneinzel U9 unterlag Joris Grethe nur knapp im Halbfinale und wurde am Ende prima 4.. Jakob Frederik Schrader unterlag dem an 4 gesetzten Lars Schüler vom MTV Nienburg nach prima Spiel und wurde 9., der Unterschied: der eine spielt 4 Jahre Badminton, Jakob seit knapp 4 Monaten 🙂

Bei den Mädchen U11 schied Marie van Veen unglücklich in der ersten Runde aus, Kristina Oehlmann unterlag im Viertelfinale und 8. am Ende. Im Halbfinale unterlag Dragana Trajkovic gegen die Harkenbleckerin Leonie Sauer , konnte sich aber Platz 3 und den Podiumsplatz mit einem 21:10 und 21:11 gegen Nele Sakowski sichern.

Bei den Mädchen U13 in einem harten Teilnehmerfeld belegten Iris Kook Platz 6, Frederike Felicitas Gellert Platz 8.

Paulina Voltmer und Emma Friedrich zeigten gute Leistungen in dem stark besetzten Teilnehmerfeld und konnten die Plätze 8 und 7 erreichen, Anja Kook und Freja Neubert erreichten das Halbfinale nach zum Teil nervenaufreibenden Spielen. Anja unterlag der späteren Siegerin in zwei Sätzen, Freja unterlag unglücklich in drei Sätzen gegen Cattareya Paschke vom MTV Nienburg, am Ende wurde Freja 3. vor Anja.

Nachmittags ging es weiter mit den Mixed. Sehr schade die knappe Niederlage im Mixed U11 für Jakob Frederik Schrader und Kristina Oehlmann, die erstmals zusammen spielten und nur knapp den Satzgewinn beim 18:21 verpassten. In das Halbfinale schafften es Marie van Veen zusammen mit Simon Jende vom SV Harkenbleck, die sich gegen eine Nienburger Paarung mit 22:20 und 21:19 durchsetzten. Im Halbfinale unterlagen sie der an eins gesetzten Paarung , am Ende wurde es Platz 4. Dragana Trajkovic erreichte mit Partner Linus Palatzky von der SG Pennigsehl/Liebenau das Halbfinale, verloren hier gegen die späteren Bezirksmeistern und wurde 3.

Badminton Hannover TrainingIm Mixed U13 wurde Iris Kook zusammen mit Jan Klein von der SG Pennigsehl/Liebenau 4., im Mixed U15 belegte Anja Kook mit Hubertus Birkmann (SV Harkenbleck) Platz 6 Emma Friedrich zusammen R.Hiegeist (SV Harkenbleck) wurde 8.

Sonntag ging es noch mit den Doppeln weiter. Platz 1 sicherte sich im Mädchendoppel U11 Dragana Trajkovic zusammen mit Nele Sakowski (MTV Nienburg) , Platz 2 nach spannenden finalen Spiel eroberten sich Marie van Veen und Kristina Oehlmann. 

Im Mädchendoppel U13 erreichten Iris Kook /Frederike Felicitas Gellert  Platz 5, Platz 3 im Mädchendoppel U15 schafften Pia Lange/Anja Kook.

Danke für alle Eltern fürs Fahren, auch der Fauxpas des verschlafenden Trainers wurde prima kompensiert 🙂